Clemens Binninger stellt sich vor

Clemens Binninger im Wahlkreis

Aktuell in der Diskussion

Clemens Binninger auf abgeordnetenwatch.de

CDU Kreisverband Böblingen

Newsletter Berlin Aktuell

Dienstag, 01. August 2017

Unterwegs in Sindelfingen und Böblingen

Bild: Clemens Binninger zu Gast bei AP Sensing in Böblingen. Foto: AP Sensing GmbH

Clemens Binninger setzte seine Sommertour am letzten Donnerstag mit mehreren Unternehmensbesuchen in Böblingen und Sindelfingen fort.

Dabei lernte der Sicherheitsexperte zunächst die Firma AP Sensing in Böblingen kennen, die sich auf die Überwachung von Objekten und Flächen durch Erdkabel spezialisiert hat. Das High-Tech-Unternehmen setzt auf zukunftsweisende Technologien zur faser-optischen Messung von Temperatur und akustischen Signalen und bietet damit innovative Lösungen zum Schutz von kritischen Infrastrukturen wie Stromtrassen, Pipelines und Tunnel. Geschäftsführer Clemens Pohl diskutierte mit Binninger zudem die aktuellen Herausforderungen bei der Überwachung von kritischen Infrastrukturen. "Die AP Sensing leistet weltweit einen wichtigen Beitrag zur Sicherung von Infrastrukturen wie z. B. dem Eurotunnel", so der Böblinger Bundestagsabgeordnete anschließend.

Nächste Station war der Automobilzulieferer Alzner Automotive in Grafenau. Geschäftsführer Hans Martin Tekeser verdeutlichte im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten, dass die Elektromobilität auch für Zuliefererbetriebe viele Chancen biete. "Der Wandel hin zu alternativen Antriebstechniken ist natürlich speziell am Automobilstandort im Kreis Böblingen ein bedeutendes Thema", resümierte Binninger. Dabei denke er nicht nur an Daimler in Sindelfingen, sondern vor allem auch an die vielen mittelständischen Zuliefererbetriebe, wie Alzner Automotive. 

In Maichingen besuchte Binninger anschließend Kurt Michael Richter, Geschäftsführer der Karcoma Armaturen GmbH. Das mittelständische Unternehmen produziert Kraftstoffhähne und Filterelemente für Motorräder, Kleinmotoren sowie für Diesel- und Benzinmotoren. Zudem stellt Karcoma unterschiedliche Ventile wie z. B. Dekompressions- und Entlüftungsventile her. Binninger hob im Gespräch mit Richter die Bedeutung von handwerklichen Berufen hervor und freute sich, dass das Maichinger Unternehmen auch als Ausbildungsbetrieb einen wichtigen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg im Kreis beiträgt. 

Bild: Clemens Binninger zu Gast bei AP Sensing in Böblingen. Foto: AP Sensing GmbH